Schmerztherapie

Schmerzen können über die Hypnose-Therapie gelindert oder ganz aufgelöst werden

Grundsätzlich haben Schmerzen eine sinnvolle Aufgabe. Sie signalisieren, dass etwas am oder im Körper nicht in Ordnung ist. Der Schmerz bringt den Mensch dazu, sich zu schonen und zu erholen. Vor allem bei akutem Schmerz schützt dieser vor weiteren Verletzungen.

 

Bei chronischen Schmerzen ist dieses System jedoch aus dem Gleichgewicht geraten. Die ursprüngliche Warn- und Schutzfunktion des Schmerzes ist verloren gegangen und hat sich als Krankheit im Körper verselbstständigt. Damit nicht genug. Über die Zeit werden diese chronischen Schmerzen immer intensiver wahrgenommen und Betroffene reagieren empfindlicher. DIe Lebensqualität diese Menschen wird kontinuierlich kleiner.

Es gibt verschiedene Methoden innerhalb der Hypnose-Therapie, welche erfolgreich diese chronischen Schmerzen lindern oder ganz aufgelöst können. Sehr oft zeigt sich, dass chronischen Schmerzen aufgrund psychischer, mentaler Ursachen entstanden sind. Und hier kann die Hynose-Therapie wunderbar einwirken und das Unterbewusstsein über die Schmerzauslöser ermächtigen, den Körper an betroffenen Stellen zu entspannen.